Fördersender
In den letzten Jahren wurden die Fertigungsmöglichkeiten für Fördersender und Druckfilter verstärkt ausgebaut. So können durch eine neue Walzenbiegemaschine Konen bis zu einer Materialstärke von 20mm hergestellt werden.
Fördersender werden von uns berechnet(Lastwechsel S1/S2), gezeichnet und hergestellt. Im Rahmen eines Komplettangebotes werden auch die Inneneinbauten (z.B. bei einem Druckfilter für die Luftreinhaltung die Filterelemente) montiert.
Hier ist es auch egal, ob der Drucksender aus normalen Baustählen oder aus Edelstahl zum Einsatz kommt.

Sender mit Berechnung nach AD S2 komplett mit Belüftungsboden aus Sintermaterial





 
   
(c) 2006 Eugen Büdenbender GmbH & Co. KG